Österreich 1938 in Farbe

[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 168 Artikel in dieser Kategorie
Österreich 1938 in Farbe

Österreich 1938 in Farbe

In Adolf Hitlers Phantasien von einem „Großdeutschen Reich“ hatte die Eigenstaatlichkeit Österreichs keinen Platz. Dennoch vermied er lange eine offene Einmischung in die inneren Angelegenheiten seiner ehemaligen Heimat.
Dies änderte sich im Laufe des Jahres 1938 dramatisch. Als der österreichische Bundeskanzler Kurt Schuschnigg angesichts der offenen Gewaltandrohung des NS-Regimes die österreichische Nation in einer Volksbefragung über das Schicksal des Landes entscheiden lassen will, schlägt Hitler zu: Am 12. März 1938 marschieren deutsche Soldaten in Österreich ein.
70 Jahre nach diesen Ereignissen sind privat gedrehte Farbfilme aufgetaucht, die die Vorgänge des Schicksalsjahres 1938 noch einmal in einzigartigen Bildern lebendig werden lassen: Der Tag der Abstimmung, Hitler in Klagenfurt, Göring in Mauterndorf, Hitlerjugend in Ried – aber auch das alltägliche Leben in den Dörfern abseits der großen Politik.

Spezifikationen

Artikel-Nr.:
71436
Laufzeit:
72 Min.
Bildformat:
4:3
Tonformat:
Dolby Digital Stereo
Sprachen:
deutsch
Medium:
DVD
DVD
14,95 €

Preis 14,95 € inkl. 19 % MwST
zzgl.Versandkosten
Lieferzeit: sofort Lieferbar

Stück

zum Warenkorb

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

paypal

Hotline

Tel

0341 - 497 86 80

Bei Fragen zu unseren Produkten,
rufen Sie uns einfach an.
   
   
   
Parse Time: 0.520s