Das Militärhistorische Museum Dresden / Deutschland - Krieg im Museum

[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 130 Artikel in dieser Kategorie
Das Militärhistorische Museum Dresden / Deutschland - Krieg im Museum

Das Militärhistorische Museum Dresden / Deutschland - Krieg im Museum

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden ist mit über 10.500 in der Dauerausstellung gezeigten Exponaten auf insgesamt 19.000 m² Ausstellungsfläche eines der größten und modernsten militärhistorischen Museen Europas und zugleich ein geschichtsträchtiges Haus. Es entstand Ende des 19. Jahrhunderts als Waffendepot und beherbergte die Geschütze und Handfeuerwaffen der sächsischen Armee. Später nutzten Reichswehr, Wehrmacht, NVA und Bundeswehr das Arsenal als Museum. Der Film erzählt u. a. vom spektakulären Bau durch Stararchitekt Daniel Libeskind, dem Umzug von Panzern, Booten und Raketen. Im Mittelpunkt des „neuen“ Museums steht der Mensch und sein Erleben von Gewalt, Leid und Zerstörung.

Spezifikationen

Artikel-Nr.:
8545
Laufzeit:
30 Min.
Bildformat:
16:9
Tonformat:
Stereo
Sprachen:
deutsche OF mit ausblendbaren deutschen, englischen und russischen UT
Ländercode:
2
Medium:
DVD
DVD
14,95 €

Preis 14,95 € inkl. 19 % MwST
zzgl.Versandkosten
Lieferzeit: sofort Lieferbar

Stück

zum Warenkorb

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

paypal

Hotline

Tel

0341 - 497 86 80

Bei Fragen zu unseren Produkten,
rufen Sie uns einfach an.
   
   
   
Parse Time: 0.500s