DDR Erotik - Zwischen BlümchenSex und KnetFiguren - Pornografie in der DDR

[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] 81 Artikel in dieser Kategorie
DDR Erotik - Zwischen BlümchenSex und KnetFiguren - Pornografie in der DDR

DDR Erotik - Zwischen BlümchenSex und KnetFiguren - Pornografie in der DDR

Erotik in der DDR – Der Mythos lebt und das zu Recht. Der heimliche Bedarf an Pornografie beflügelte die Fantasie und führte „Unter der Hand“ zu überraschenden Angeboten. Als „Nebenprodukte“ entstanden freizügige Sex- oder auch liebenswerte „Doktor“-filme. Verboten schön trieben es Knetfiguren gar zur „Sandmännchen“-Melodie unter dem erregten Marx-Monument. Nach Feierabend entstanden in den NVA Filmstudios die wohl heißesten „(Sex)Lehrfilme“ fürs Vorprogramm der Klubhäuser. Legendär – das verruchte Auftauchen des einzigen „U-Bootes“ der DDR Volksmarine in einem Binnengewässer. Ein erotisch-frivoler Rückblick, der den Zuschauer mit einem verschmitzten Lächeln in den Abend entlässt. P.S. Bis heute munkelt man, die Pille sei eine Erfindung der DDR und auf Druck der FKK Bewegung eingeführt worden. Kenner wissen: Nur in den Dünen der FKK Strände fand die Erfüllung der Hauptaufgabe des Sozialismus “Die immer bessere Befriedigung der Bedürfnisse…“ ihre Vollendung.

Spezifikationen

Artikel-Nr.:
6666
Laufzeit:
45 Min.
Bildformat:
16:9
Tonformat:
Stereo
Sprachen:
deutsch
Ländercode:
2
FSK:
FSK 16
Medium:
DVD
DVD
16,66 €

Preis 16,66 € inkl. 19 % MwST
zzgl.Versandkosten
Lieferzeit: sofort Lieferbar

Stück

zum Warenkorb

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

paypal

Hotline

Tel

0341 - 497 86 80

Bei Fragen zu unseren Produkten,
rufen Sie uns einfach an.
   
   
   
Parse Time: 0.438s