Ein Offshore Schiff entsteht - Ein Gigant aus Hamburg

[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 17 Artikel in dieser Kategorie
Ein Offshore Schiff entsteht - Ein Gigant aus Hamburg

Ein Offshore Schiff entsteht - Ein Gigant aus Hamburg

November 1973: Bei Blohm & Voss in Hamburg beginnt der Bau des ersten selbst fahrenden Kran- und Rohrlegeschiffes. Das Schiff wird benötigt, um Unterwasserrohrleitungen zu verlegen: Sie verbinden die Bohrinseln mit dem Festland.
Bis April 1974 werden diverse Montagearbeiten vorgenommen. Unter anderem wer-den nach und nach die vier Motoren mit je 4.800 PS und 4.200 KW Leistung eingebaut.
Bis zur Taufe mit Stapellauf im Mai 1974 steht die Bugsektion. Es vergehen noch 4 Monate bis zur endgültigen Fertigstellung, bei denen unzählige Belastungstests durchgeführt werden.
Beim Blick ins Innere faszinierend: die Größe des Maschinenraums. Ebenfalls beein-druckend sind der Hauptschaltraum, die Kommandozentrale, die Bordklinik, die De-kompressionskammer sowie die Kombüse.
Im September 1974 ziehen Bugsier-Schlepper das fertige Schiff die Elbe abwärts. Das Schiff ist nun 187 Meter lang, 35 Meter breit und hat Platz für 287 Mann Besatzung.
Die Mühen haben sich gelohnt! Bei Arbeiten in Afrika, Südamerika und der Nordsee der Geschwindigkeitsweltrekord im „Unterwasserrohrlegen“ aufgestellt.
Farbtonfilm von 1975, deutsch kommentiert, ca. 29 min.

Spezifikationen

Artikel-Nr.:
5340
Laufzeit:
29 Min.
Bildformat:
4:3
Tonformat:
Mono
Sprachen:
deutsch
Ländercode:
2
Medium:
DVD
DVD
24,95 €

Preis 24,95 € inkl. 19 % MwST
zzgl.Versandkosten
Lieferzeit: sofort Lieferbar

Stück

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

zum Warenkorb

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

paypal

Hotline

Tel

0341 - 497 86 80

Bei Fragen zu unseren Produkten,
rufen Sie uns einfach an.
   
   
   
Parse Time: 0.469s