Topf & Söhne - Die Techniker der Endlösung - Krematorien für den Dauerbetrieb

[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 30 Artikel in dieser Kategorie
Topf & Söhne - Die Techniker der Endlösung - Krematorien für den Dauerbetrieb

Topf & Söhne - Die Techniker der Endlösung - Krematorien für den Dauerbetrieb

Krematorien für den Dauerbetrieb - Eher zufällig war das Erfurter Unternehmen Topf & Söhne im Jahr 1939 in die Geschäftsbeziehung zur SS gekommen. Im KZ Buchenwald kam es nach einer Typhusepidemie zu vielen Todesfällen. Das zuständige städtische Krematorium in Weimar sah sich außer Stande, die vielen Leichen zu bewältigen. Die SS beauftragte daraufhin Topf & Söhne, einen mobilen Leichenofen im Lager aufzustellen. Es folgten Aufträge für Auschwitz, Dachau und Mauthausen. Nun ersannen die Konstrukteure Öfen mit einer Verbrennungsleistung“ von 2500 Menschen täglich. Doch ihr grauenhafter Ehrgeiz sollte damit nicht enden. Nach 1945 wurde aus Topf & Söhne Erfurt der „VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau“. In seinen verborgenen Kellern fanden sich erst jetzt düstere Geheimnisse unvorstellbaren Ausmaßes.

Spezifikationen

Artikel-Nr.:
9164
Laufzeit:
30 Min.
Bildformat:
16:9
Tonformat:
Stereo
Sprachen:
deutsch
Ländercode:
2
Medium:
DVD
DVD
12,95 €

Preis 12,95 € inkl. 19 % MwST
zzgl.Versandkosten
Lieferzeit: sofort Lieferbar

Stück

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

zum Warenkorb

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

paypal

Hotline

Tel

0341 - 497 86 80

Bei Fragen zu unseren Produkten,
rufen Sie uns einfach an.
   
   
   
Parse Time: 0.322s